Die Revisor_innen, auch Kassenprüfer_innen genannt, sind ebenfalls rein ehrenamtlich tätig und werden in ihre Ämter von der Vollversammlung gewählt. Ihre Wahlperiode dauert zwei Jahre. Die wesentliche Aufgabe besteht darin die Zahlungsabwicklungen, Belege und finanziellen Vorgänge zum Jahresabschluss stichpunktartig auf Richtigkeit zu kontrollieren. Hierfür bereitet die Geschäftsstelle alle benötigten Unterlagen vor. Aus der Überprüfung geht dann ein Prüfbericht hervor. Das positive Ergebnis bildet die Grundlage zur rechtmäßigen Entlastung der Vorstandschaft gegenüber der Vollversammlung.

Seit April 2016 sind unsere Kassenprüfer_innen:

Birthe Abel
Wolfgang Fichter
Benedikt Schöpf